Thema: Energie

Graue Klima- und Umweltziele ohne Kompetenz

Die Bundesregierung ist über das Klimaziel für Autos mit allen Antrieben zerstritten. Der Zwist der Umweltziele mit dem Verkehrsministerium verlangt Fachkenntnis. Bürger dieses Landes werden von einem Argument zum anderen gezerrt. „Viel los auf dem Berliner Kaiserdamm“: Deutschland kommt bei Senkung von CO2-Emissionen nur langsam voran. Lauthals glüht das in den Ohren der Autofahrer. Fahrzeuge […]

Weiter

Ökostrom als grauer Markt der Energiewende

Maßnahmen orientieren sich an populistischen Vorschlägen mit pseudotechnischen Elementen. Die Initiatoren der Energiewende werben für künstliche Kraftstoffe und Verminderung von CO2. Als Prolog ist zu setzen, dass die Kapazitäten der Windanlagen „mindestens“ vervierfacht werden müssten. Mit der Konzentration auf Ökostrom wird es keine Energiewende in Deutschland geben (vgl. Kuhlmann, A.; Dena-Studie). In breitem Ansatz sollten […]

Weiter

Wundersame Ölpreise mit einer MPC Ölbohrplattform

Vor Brasilien sollten Anleger mithilfe einer Ölbohrplattform an endlos spendenden Ölfeldern teilhaben. Die Entwicklungen waren anders. Die Verjährung vieler Ansprüche droht. Anleger, die in die MPC Ölbohrplattform Deepsea Oil Explorer GmbH & Co. KG investiert hatten, haben in den letzten Jahren beunruhigende Nachrichten erhalten. Die Ölbohrplattform konnte verzögert agieren, da sich Herstellung und Ablieferung der […]

Weiter

„Erneuerbare“ Energien – noch mit Windkraft

Die Bürger dieses Landes haben konservative Vorstellungen. Mit dieser Feststellung lassen sich breite Bevölkerungsschichten beschreiben. Seit Fukushima 2011 den Anlass gab die Energiegewinnung durch Kernkraft nicht langfristig zu verfolgen, dienen Produktionsstätten mit „grünem Anstrich“ Business Angels aller Couleur zur Verbesserung ihres Geschäftsmodells. „Erneuerbar“ und „nachhaltig“ werden „die“ Begriffe, mit denen der Umfang des eigenen Einkommens […]

Weiter