Thema: Crowdinvestment

EXPORO zu viele Investmentangebote auf der Seite?

Die machen keine halben Sachen, so dachten wir immer in der Vergangenheit über das Unternehmen EXPORO AG im Crowdinvestingbereich. Vielleicht aber müssen wir unsere Meinung dann doch revidieren, denn ein Blick auf die derzeit doch Vielzahl von laufenden Investments zeigt, das nahezu keines dieser Investments das angestrebte Fundingziel bisher überhaupt erreicht hat. Möglich das man […]

Weiter

wohnen-in-MV.de neuer Eigentümer ADCADA GmbH- wie will man das Unternehmen zum Erfolg führen?

Da waren wir dann ehrlich gesagt schon erstaunt, als wir diese Nachricht gelesen haben. Bisher waren wir davon ausgegangen, dass das Unternehmen ADCADA GmbH einen klaren Plan hat, womit es erfolgreich werden will. Das hatte allerdings mit Immobilien recht wenig zu tun, sondern mit dem Oberbegriff „Bekleidung“. Hier hatte man wohl auch Investorengelder angenommen, mit […]

Weiter

Quattrohaus Unternehmensgruppe- ein wirtschaftlich starkes Unternehmen??

Das Unternehmen „Quattrohasu“ will für ein Projekt über die Crowdinvestingplattform Exporo Kapital von Kleinanlegern einsammeln. Nun, da schaut man sich das Unternehmen doch einmal an. Um das Ergebnis vorwegzunehmen, wir in der Redaktion sind von der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Unternehmens, auf Grundlage der öffentlich frei und freizugänglichen Bilanzen einzelner Unternehmen der Unternehmensgruppe, nicht überzeugt.

Weiter

Misserfolg mit Kapitalanlagen führt zu Anlegerpflichten

Erfolge mit einer Kapitalanlage führen nicht zu Klagen vor Gericht oder privaten Veranstaltungen. Wer Misserfolg mit Totalverlust erlitten hat, lässt Wiedergutmachung erhoffen und erwarten. Geschlossene Fonds in Form von Kommanditgesellschaften (KGs) bieten Chancen den Misserfolg vor Gericht ausgeglichen zu erhalten. Diese Chancen können dazu führen, vor Gericht den Kapitaleinsatz zurückzuerhalten. Banken und Sparkassen haben bis […]

Weiter

Exporo AG.muss man da nicht einmal Crowdfunding für das eigene Unternehmen machen?

Das ist keine gute Bilanz, die das Unternehmen EXPORO AG veröffentlicht hat. Fast 2 Millionen Euro Minus finden sich da in der Bilanz wieder. Klar, so wie EXPORO in die Werbung geht, ist das natürlich ein kostspieliges Geschäftsmodell. Dass diese Investitionen dann irgendwann einmal in einer positiven Bilanz enden werden, ist sicherlich die Hoffnung der […]

Weiter

Immer mehr Menschen erkennen die Gefährlichkeit von Crowdinvesting/Crowdinvestments

Wir waren sicherlich die Ersten, die öffentlich mit dem erhobenen Zeigefinger beim Thema „Crowdinvesting“ herumgelaufen sind, und wir laufen auch heute noch damit herum. Für uns ist das ganz klar die Fortsetzung des „grauen Kapitalmarktes“, den der Gesetzgeber eigentlich austrocknen wollte, letztlich mit dem Crowdinvesting aber eine Ausnahme geschaffen hat, die „saugefährlich“ für Anleger ist. […]

Weiter

Sarego- Crowdinvesting mit Gewinnspiel-dabei heißt es doch „mit Geld spielt man nicht“

Ein echter Prinz ist Geschäftsführer dieser Internetplattform, die Kleinanlegern Crowdinvesting anbietet, das heißt Geld einsammelt für Immobilien. Das alles ist natürlich mit einem Totalverlustrisiko verbunden, für denjenigen, der sich an solchen Projekt mit seinem Geld beteiligt. Nun, unsere Aufmerksamkeit hat das Unternehmen schon deshalb bekommen, weil es einen ungewöhnlichen Weg zur Einwerbung von Kapital von […]

Weiter

Bergfürst-die richtige Entscheidung getroffen!

Auch im Hause Bergfürst wird man nun langsam erkennen, dass das Projekt Fontane Center in König Wusterhausen ein Rohrkrepierer war. Zugegeben, es war ein sehr gewagtes Projekt, was Bergfürst da versucht hat umzusetzen bei seinen Anlegern. Das ist wohl offensichtlich nur ganz bescheiden erfolgreich gewesen, wenn man sich das Ergebnis bis zum heutigen Tage einmal […]

Weiter

Crowdfunding- Projekte „oft nur ein Spendenprojekt“? Hundemaxx GmbH & Co. KG

Manch Einer mag wirklich eine tolle Idee haben, aber es gibt dann auch wiederum Ideen „die die Welt nicht braucht“. Auch deshalb nicht, weil es bereits eine Menge Anbeiter auf dem Markt dazu gibt. Verdrängungswettbewerb wiederum ist teuer, denn man muss billiger oder Besser wie der Mitbewerber sein. Beides verursacht natürlich Kosten. Bei manchem Crowdinvestment […]

Weiter

Page 1 of 212»