Autoren Archiv

Das EXPORO Urteil der Verbraucherzentrale

Anbieter von Nachrangdarlehen und anderen risikoreichen Kapitalanlagen müssen Anleger in Werbespots deutlich vor einem möglichen Totalverlust warnen. Es reicht nicht, den Warnhinweis in kleiner Schrift und nur für wenige Sekunden einzublenden. Das hat das Landgericht Hamburg nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Exporo AG entschieden. „Wer hohe Renditen verspricht, muss deutlich auf […]

Weiter

Themen:

SolcapInvest.com das Fragezeichen-Investment – Finger weg

Ja, das ist eine ganz klare Ansage von uns. Es ist ein merkwürdiges Unternehmen, das sich dort im Internet präsentiert. Hier muss man auch einmal die Frage stellen, ob das Unternehmen nicht möglicherweise einen von einer Aufsichtsbehörde gestatteten Verkaufsprospekt benötigt. Warum schreiben wir hier nicht explizit BaFin? Nun, ganz einfach. Weil das Unternehmen seinen Sitz […]

Weiter

MGMT Immobilien GmbH eine Gesellschaft mit 0 Euro Eigenkapital

Es ist die Gesellschaft die man in der neuesten Projekt-beschreibung auf der Crowinvestingplattform von bergfürst finden kann. Nun das diese Gesellschaft dann für die Projektfinanzierung Geld von Dritten benötigt, das kann man, wenn man sich dann die letzte im Unternehmensregister hinterlegte Bilanz anschaut, durchaus als nachvollziehbar ansehen. Hier ist kein Eigenkapital mehr ausgewiesen.Aus unserer Sicht […]

Weiter

Bergfürst Angebot Anlegerinvestment mit Totalverlustrisiko-Koblenz – Clemens Carré und der 3,5 Millionen Cash Wunsch

Klar, auch hier gibt es natürlich ein Totalverlustrisiko, udn manche Sicherheit die man werblich gerne herausstellt, könnte dann wenn es dariauf aunkommt, eine trügerische Sicherheit sein. Leider wird nichts dazu ausgesagt an welcher Stelle die Anlegerd nan eine Grundschuld erhalten als Sicherheit. 1-rangig oder Nachrangig nach einer finanzierneden Bank. Im 2ten Fall wäre das möglciherweise […]

Weiter

Auf ein Wort Herr Dr. Renald Metoja PIM Gold Insolvenzverwalter in der Eisner Unternehmensgruppe

Zurückblickend muss man heute die Frage stellen „was war das denn?“ Sie haben Unruhe in einen Vorgang gebracht der eigentlich gedanklich bei vielen Beobachtern, Teilnehmern und Betroffenen im PIM GOLD Insolvenzverfahren schon abgehakt war, die Gläubigerversammlung im PIM Gold GmbH Insolvenzverfahren am 28. Februar 2020 in Offenbach. Mit jeder in diesem Verfahren wichtigen Person mit […]

Weiter

PIM Gold GmbH – Amtsgericht Offenbach, das zuständige Insolvenzgericht, antwortet uns auf unsere Presseanfrage

Wie angekündigt hatten wir dem Amtsgericht Offenbach, dem zuständigen Insolvenzgericht, ja eine Presseanfrage übermittelt zu dem von Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja versendetem Schreiben, worüber wir ja ausführlich berichtet hatten. In dem Antwortschreiben heißt es: „vielen Dank für Ihre Anfrage vom 18.02.2020. Nach Rücksprache mit dem Insolvenzgericht kann ich mitteilen, dass das Gericht erst nachträglich über […]

Weiter

MIG Fonds 16 – Die Meinung von Rechtsanwalt Christian Röhlke

Die Anleger des GAF Fonds haben zum Jahreswechsel 2019/20 die Auflösung ihres Fonds mittels Liquidation nicht zugestimmt. Dieses hat eine öffentliche Diskussion losgetreten in Bezug auf die Fonds aus dem Hause Dr. Hallweger. Diskutiert wird die juristische Frage der Prospekthaftung und der Haftung des Vertriebes für den MIG Fonds 16. Wann ist ein Nachtragsprospekt erforderlich, […]

Weiter

Depré RECHTSANWALTS AG – Von dieser Gesellschaft ist in dem Schreiben von Dr. Metoja die Rede, das Potential zum Skandal haben könnte

Natürlich begeben wir uns auch auf die Suche nach dem Unternehmen, welches hier im Schreiben des PIM-Insolvenzverwalters benannt wird. Es ist eine Rechtsanwalts AG mit Sitz in Mannheim. Inwieweit diese Gesellschaft in den gesamten Vorgang aktiv eingebunden war und ist, wissen wir nicht, das wird sich aber möglicherweise in den nächsten Tagen aufklären lassen. Tatsache […]

Weiter

PIM Gold: Sehr ungewöhnliches Schreiben von Eisner Rechtsanwälte

Nun, vielleicht haben wir da ja etwas nicht mitbekommen, aber solch ein Schreiben eines Insolvenzverwalters kurz vor einer Gläubigerversammlung finden wir schon sehr außergewöhnlich und haben so etwas in den 10 Jahren unseres Bestehens noch nicht erlebt. Wir gehen bis jetzt davon aus, dass es derzeit gar keinen Grund gibt, den derzeit vom Amtsgericht Offenbach, […]

Weiter

Geno Wohnbaugenossenschaft eG und die Unternehmen greenVest 21 Wohnungsbaugenossenschaft eG und Sali Invest AG

Sie sehen hier keinen Zusammenhang? Nun, dann wollen wir Ihnen diesen einmal erklären. Das Thema Geno Wohnbaugenossenschaft eG ist vielen Usern unserer Internetseite ja schon seit geraumer Zeit bekannt. Jenes Unternehmen, welches sich derzeit ja in einem Regelinsolvenzverfahren befindet und in dem der Insolvenzverwalter von so manchem Genossen doch erhebliche Beiträge einfordert, die aus einer […]

Weiter

Page 11 of 45« First...«910111213»203040...Last »